„This Is Not a Film“ (2011)

Als Ergänzung zu meinem Beitrag über Jafar Panahis „Taxi Teheran“ möchte ich hier nochmals meine Kritik seines vorletzten Films „This Is Not a Film“ wiederholen.

Der folgende Beitrag erschien erstmals am 24. Jänner 2013 in meinem Vorgängerblog Trofis feinste Auslese.

„This Is Not a Film“ (2011, Jafar Panahi, Mojtaba Mirtahmasb)

„This Is Not A Film“ sorgte 2011 bei den Filmfestspielen in Cannes für großes Aufsehen, da dieser Nicht-Film auf einem in einem Kuchen versteckten USB-Stick aus dem Iran nach Frankreich geschmuggelt worden war. Ihr Macher, der iranische Regisseur Jafar Panahi, war zuvor in seiner Heimat aufgrund seiner politischen Opposition zu sechs Jahren Haft und 20 Jahren Berufsverbot verurteilt worden. Dies ist auch die Ausgangslage der Dokumentation (oder ist es doch ein Spielfilm?): „„This Is Not a Film“ (2011)“ weiterlesen