„Codename U.N.C.L.E.“ (2015)

Ein Kinobesuch war schon lange wieder überfällig und da dieser zur Abwechslung einmal in Gesellschaft erfolgte, wurde es ein Bubenfilm (oder zumindest das, was in meinem Kinoverhalten am ehesten noch einem Bubenfilm gleichkommt). Wobei man mich bitte nicht missverstehen möge: Das Etikett Bubenfilm ist für mich definitiv nichts Negatives, und das Etikett Guy Ritchie trotz Rückschlägen eigentlich immer noch prinzipiell ein Grund, sich einen Film anzusehen.

Ritchies jüngster Film „Codename U.N.C.L.E.“ („The Man from U.N.C.L.E.“) basiert auf der im Englischen gleichnamigen Fernsehserie aus den 1960er-Jahren, die im deutschen Fernsehen unter dem Titel „Solo für O.N.C.E.L.“ lief und die ich zu meiner großen Schande (oder auch nicht) bislang überhaupt nicht kannte. „„Codename U.N.C.L.E.“ (2015)“ weiterlesen

Advertisements